Monat: Oktober 2019

Allgemein

5 Reisetipps für die Weltreise

Die meisten Menschen sind keine versierten Reisenden. Es ist etwas, das nur mit der Erfahrung auf der Straße einhergeht.

Am Anfang macht man viele Reisefehler.

Reisewissen ist ein Prozess, der aus verpassten Bussen, dummem Verhalten, kulturellem Unwissen und unzähligen kleinen Fehlern entsteht. Dann, eines Tages, fängst du an, dich nahtlos durch die Flughäfen zu bewegen und dich in neue Kulturen zu integrieren wie ein Fisch im Wasser.

Diese Tipps für das Reisen werden dich Geld sparen lassen, besser schlafen, den ausgetretenen Weg verlassen. Sie helfen dir Einheimische treffen und einfach ein besserer Reisender sein.

Ich möchte helfen, den Prozess zu beschleunigen und dir helfen, meine Fehler zu vermeiden (und ich mache oft eine Menge davon), also habe ich diese riesige Liste meiner besten Reisetipps zusammengestellt, die alles unter der Sonne abdecken, um dir zu helfen, dein volles Ninja-Potenzial zu erreichen.

Hier die Top 5 Reise Tipps

  1. Einen kleinen Rucksack/Koffer kaufen
    Wenn du einen kleinen Rucksack kaufst (ich mag etwas um die 35/40 Liter), wirst du gezwungen sein, Licht zu packen und nicht zu viel Zeug zu tragen. Menschen haben eine natürliche Tendenz, Raum füllen zu wollen. Wenn Sie also Licht einpacken, aber viel mehr Platz in Ihrer Tasche haben, werden Sie am Ende „gut, ich schätze, ich kann mehr nehmen“ und es dann bereuen.
  2. Nimm eine zusätzliche Bankkarte und Kreditkarte mit.
    Katastrophen passieren. Es ist immer gut, ein Backup zu haben, falls man ausgeraubt wird oder eine Karte verliert. Du willst nicht an einem neuen Ort festsitzen, ohne Zugang zu deinem Geld. Ich ließ einmal eine Karte duplizieren und einen Freeze darauf legen. Ich konnte es für den Rest meiner Reise nicht mehr benutzen. Ich war sehr glücklich, dass ich ein Extra hatte und nicht wie mein Freund, der nicht und gezwungen war, sich die ganze Zeit Geld von mir zu leihen!
  3. Packe immer ein Handtuch ein.
    Es ist der Schlüssel zum erfolgreichen galaktischen Trampen und zum gesunden Menschenverstand. Man weiß nie, wann man es braucht, ob am Strand, bei einem Picknick oder einfach zum Trocknen. Während viele Herbergen Handtücher anbieten, weiß man nie, und das Tragen eines kleinen Handtuchs wird nicht so viel Gewicht in die Tasche bringen.
  4. Nimm extra Socken mit.
    Du verlierst einen Haufen an Wäscherei-Gremlins, Abnutzung und Risse und Wandern, so dass das zusätzliche Packen nützlich ist. Ich nehme nur ein paar mehr, als ich brauche. Nichts ist besser als ein frisches Paar Socken!
  5. Packe leicht!
    Es ist in Ordnung, das gleiche T-Shirt ein paar Tage hintereinander zu tragen. Nimm die Hälfte der Kleidung, von der du denkst, dass du sie brauchst…. du wirst nicht so viel brauchen, wie du denkst. Notiere dir eine Liste der wichtigsten Dinge, schneide sie in zwei Hälften und packe sie dann nur noch ein! Außerdem, da du einen kleinen Rucksack gekauft hast, wirst du sowieso nicht viel Platz für zusätzliche Sachen haben!

Hier findest du weitere Weltreise Fragen und Antworten.